Fotoreise im April-Mai 2019

Reiseprogramm Inbegriffen Wichtige Hinweise Was uns auszeichnet Preise Buchen

Fotoreise 2019 durch Nordjapan (ohne Hokkaido)
25. April bis 15. Mai 2019 (21 Tage)
Die Region Tohoku (Nordjapan) erstreckt sich nördlich von Tokyo bis unterhalb der Nordmeerinsel Hokkaido und bietet eine Fülle an fotografisch reizvollen Motiven. Dazu gehören Naturlandschaften, Bergmassive, aktive Vulkane, Küstenstriche, Meeresbuchten und vieles mehr. Dazwischen laden immer wieder die Onsen – heisse Mineralwasserquellen – zu einem entspannten Bade ein. Über das ganze Land verteilt gibt es sie, man möchte meinen Japan ist ein Spaghettisieb voller Löcher aus denen es nur so sprudelt. Es gibt nichts wohltuenderes als am Ende eines strengen Tages das Erlebte Revue passieren zu lassen, eingebettet im heissen Bade und umgeben vom lauschigen Nachthimmel.

Als Bahnnation der ersten Stunde versteht es sich von selbst, dass alte Bahnlinien vor malerisch-schroffen Küstengegenden verkehren, so als ob es nie anders gewesen wäre. Die Zeit ist nicht nur in den kleinen Fischerhäfen stehen geblieben, zunehmends ereilt abgelegene Bergdörfer dasselbe Schicksal. Landflucht verstärkt mit einem beschleunigten Bevölkerungsschwund führen dazu, dass das Durchschnittsalter der Einwohner nicht selten über 75 Jahren liegt.

Der wenig bekannte Norden ist sehr weitläufig und weit weniger gut erschlossen als die südlich gelegenen Metropolgebiete. Der Grossteil der touristischen Massen bewegt sich entlang der Ost-Westachse zwischen Tokyo-Kyoto-Hiroshima, wo sich die weltbekannten Sightseeingspots befinden.

Geplante Route & Reisezeit
Im klimatisch kühlen Norden der Hauptinsel Honshu beginnt die Kirschblütensaison etwa in der 2. bis 3. Aprilwoche und erreicht erst im Mai die Nordmeerinsel Hokkaido (Hokkaido ist nicht Teil dieser Reise da dies zeitlich und distanzmässig wenig Sinn machen würde). Wir sind hauptsächlich mit dem Auto unterwegs um in die abgelegenen Regionen zu gelangen und die Lokationen flexibel an die Tageszeit anpassen zu können. Wir beginnen unsere Fahrt mit dem Blütenhoch oben in der Region von Aomori und bewegen uns den Süden runter hinein in den Blumenmonat Mai mit Endziel Tokyo. Typisch für den Mai ist das intensive Grün, das nach der Kirschblüte in den Bäumen und Sträuchern zu spriessen beginnen. Das gewählte Zeitfenster eignet sich am besten, um den Frühling in seiner ganzen Pracht zu erleben. Die Reise dauert ab Zürich retour drei Wochen.

Destinationen
Hirosaki Castle, Hirokawa City, Lake Towada mit Oirase River, Mt. Hakkoda, Aomori City, Mt. Iwaki, Kakunodate City, Ginzan Onsen, Bergtempel Yamadera, Fünf Farben Seen, Tempelanlage Nikko, Onsendorf, div. Nationalpärke und Schluchten.
Hinweis: Liste nicht vollständig, Änderungen weiterhin möglich.

Themengebiete
Kirschblüte, Naturlandschaften, Alpenplateau, Moose, Wälder, Flüsse, Seen, Felsenküsten, Vulkan/Caldera, heisse Onsen-Bäder, Tempel, Traditionen, Bevölkerung (Lokalkolorit)

Begriffsdefinitionen:
Honshu   = Grösste der vier japanischen Hauptinseln
Tohoku   = Nordjapan = nördlicher Teil von Honshu, oberhalb von Tokyo bis
           unterhalb von Hokkaido
Hokkaido = Nördlichste und zweitgrösste der vier Hauptinseln, liegt
          
unterhalb der russischen Halbinsel Sachalin
Onsen    = heisses Bad mit Quellwasser natürlichen Ursprungs


Reiseprogramm

Tag 1 Do 25.04.2019
Abflug ab Zürich Flughafen nach Tokyo-Haneda.

Tag 2 Fr 26.04.2019
Ankunft in Tokyo frühmorgens
Inlandflug nach Aomori am Vormittag/Mittag
Transfer nach Hirakawa
Abendessen bei Familie
Unterkunft: Bauernfamilie → Lokalkolorit, Mensch

Tag 3 Sa 27.04.2019
Hirosaki Castle → Burg, Kirschblüte
Besichtigung Werkstatt Riesenlaternen → Handwerk, Tradition
Mithelfen bei Bauernfamilie → Lokalkolorit, Mensch
Sonnenuntergang Tsurunomai Brücke → Brücke im Abendlicht
Abendessen bei Familie
Unterkunft: Bauernfamilie → Lokalkolorit, Mensch

Tag 4 So 28.04.2019 Tagesausflug
Hotokegaura Felsen → Landschaft
Unterkunft: City Hotel

Tag 5 Mo 29.04.2019 Tagesausflug
Autofahrt zur Nordwestküste entlang Bahnlinie → Küste, Lokalbahn
Riesenlaternen Ausstellung → Handwerk, Tradition
Unterkunft: City Hotel

Tag 6 Di 30.04.2019
Oirase Flusstal → Wasserfall, Moos
Autofahrt um Lake Towada → Landschaft
Unterkunft: Ryokan in Tsuta Onsen → Badekultur, Gourmet

Tag 7 Mi 01.05.2019Fahrt in Hachimantai Region → Natur, Landschaft
Aspite Line Schneekorridor → Natur, Landschaft
Vulkanische Schlammteiche → Natur, Landschaft
Unterkunft: Ryokan in Tamagawa Onsen Village → Badekultur, Gourmet

Tag 8 Do 02.05.2019
Autofahrt Richtung Kakunodate
Hiking Dakigaeri Schlucht → Natur
Mikaeri Wasserfall → Wasserfall
Unterkunft: Hotel in Kakunodate

Tag 9 Fr 03.05.2019
Sonnenaufgang Samurai Häuser → Architektur, Geschichte
Kirschblüten-Allee bei Fluss → Kirschblüte, Landschaft
Besichtigung: Sake Brauerei
Autofahrt bis Nikaho City
Sonnenuntergang entlang der Kisakata Küstenlinie → Küste im Abendlicht
Unterkunft: Hotel in Nikaho City

Tag 10 Sa 04.05.2019
360° Panorama Aussicht auf Mt. Chokai → Landschaft
Hiking im Shishigabana Feuchtgebiet → Knorrige Bäume, Natur
Mototaki Wasserfall → Wasserfall, Moos
Unterkunft: Hotel in Nikaho City

Tag 11 So 05.05.2019
Fahrt mit Lokalbahn entlang Westküste bis Sakata City → Küste, Lokalbahn
Ken Domon Museum of Photography → Museum
Unterkunft: Hotel in Sakata City

Tag 12 Mo 06.05.2019
Sankyo Soko Lagerhäuser → Architektur, Geschichte
Photosession: Geisha Event → Kultur, Tradition, Mensch
Homma Museum of Art → Garten
Unterkunft: Hotel in Sakata City

Tag 13 Di 07.05.2019
Autofahrt nach Ginzan
EVTL: Flussfahrt in traditionellem Boot mit Fährmann → Kultur, Tradition, Mensch
EVTL: Historische Pagoda (Nationalschatz)
Besichtigung Ginzan Onsendorf: Retro Häuser und stillgelegte Silbermine → Architektur, Geschichte
Unterkunft: Ryokan in Ginzan Onsen → Badekultur, Gourmet

Tag 14 Mi 08.05.2019
Yamadera Tempelanlage → Architektur, Geschichte
Mt. Zao Caldera → Vulkan
Unterkunft: Resorthotel in Goshikinuma (Fünf-Farben-Teiche)

Tag 15 Do 09.05.2019
Hiking in Gegend → Natur, Gewässer
Unterkunft: Resorthotel in Goshikinuma (Fünf-Farben-Teiche)

Tag 16 Fr 10.05.2019
Autofahrt Richtung Aizu-Wakamatsu
Traditionelle Häuser in Ouchijuku: Poststation aus der Edo Zeit → Architektur, Geschichte
Autofahrt zum Nikko Nationalpark
Unterkunft: Traditionelles Highclass Hotel im Ryokan Stil

Tag 17 Sa 11.05.2019
Ausflug im Nikko Nationalpark
Toshogu Schrein → Architektur, Geschichte, Religion
Unterkunft: Pension

Tag 18 So 12.05.2019
Nikko Nationalpark → Natur
Ashikaga Flower Park: Riesen-Wysteria (Glyzine) → Blumen
Autofahrt nach Tokyo
Unterkunft: Hotel

Tag 19 Mo 13.05.2019
Hinterquartiere erkunden → Grossstadt
Ausgehquartiere abends → Grossstadt
Unterkunft: Hotel

Tag 20 Di 14.05.2019
Tokyo erkunden → Grossstadt
Photosession: Nakagin Capsule Tower → Architektur
Ginza → Grossstadt
Unterkunft: Hotel

Tag 21 Mi 15.05.2019
Transfer zum Stadtflughafen Haneda
Rückflug Schweiz
Ankunft in Zürich gleichentags
ENDE DER REISE


Inbegriffen

  • Linienflug  Zürich – Tokyo (via London)  und Tokyo – Zürich (via Helsinki)
  • Inlandflug Tokyo – Aomori
  • Flughafentransfer: Aomori Airport → Hirakawa City
  • Flughafentransfer: Hotel in Tokyo → Haneda Airport
  • 12 Übernachtungen in Hotels
  • 2 Übernachtungen in Privathäusern
  • 4 Übernachtungen in traditionellem Ryokan
  • 1 Übernachtung in Pension
  • Frühstück in allen Unterkünften
  • 9 Abendessen
  • Eintritte auf Tagesausflügen
  • Fahrten mit Mietauto/Mietbus
  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Nicht inbegriffen

  • Fakultative Ausflüge
  • Mittagessen sind NICHT inbegriffen*
  • Individuelle Abendessen
  • Kosten für Übergepäck (auf allen Flugstrecken)
  • Annullierungskosten- und Assistanceversicherung

* = Mittagessen sind absichtlich keine eingerechnet, um während des Tages flexibel zu bleiben. Da wir je nach Licht- und Wettersituation sowie der physischen Verfassung der Gruppe das Tagesprogramm spontan halten müssen, werden wir unterwegs in einfache und kostengünstige Restaurants einkehren. Gourmets kommen bei den inbegriffenen Abendessen geschmacklich wie optisch auf ihre Kosten.


Wichtige Hinweise zum Reiseprogramm

  • Reisebeginn und Ende: Die Reise beginnt und endet in Zürich. Die Reiseleitung befindet sich bereits in Japan und erwartet die Reiseteilnehmer am Tag der Ankunft am Flughafen in Japan und begleitet sie bei der Abreise wieder bis zum Flughafen.
  • Das erlaubte Freigewicht pro Gepäckstück ist abhängig von der Fluggesellschaft.
  • Hotelzimmer sind in Japan kleiner als in anderen Ländern. Einzelzimmer weisen nicht denselben Komfort auf wie Doppelzimmer und können beträchlich kleiner sein.
  • Keine Einzelzimmer in Ryokan, Tempel und Pension: Einzelreisende müssen sich ein DZ mit einem Mitreisenden teilen (EZ sind leider auch gegen Aufpreis nicht möglich).
  • Traditionelle Unterkünfte wie Ryokan, Tempel oder Pensionen kennen keine Unterscheidung zwischen Nichtraucher- und Raucherzimmer. Dies ist normalerweise kein Problem, da die Putzequipe den Rauchgeruch zu neutralisieren weiss. In seltenen Fällen kann es immer noch leicht nach Rauch riechen. In diesem Falle bitte uns sofort informieren.
  • Jeder ist für den Transport und die Sicherheit der eigenen Fotoausrüstung selber verantwortlich. Es wird keine Haftung übernommen bei Verlust, Beschädigung oder Diebstahl. Eventuell empfiehlt sich der Abschluss einer geeigneten Reiseversicherung. Japan ist ein sehr sicheres Land mit einer der tiefsten Kriminalitätsraten weltweit. Dennoch gilt auch hier: Gelegenheit macht Diebe!
  • Die Kirschblüte ist temperaturabhängig und zeigt sich deshalb jedes Jahr zu verschiedenen Daten. Selbst wenige Wochen zuvor können die offiziellen Prognosen falsch liegen. Ein Unwetter oder ein plötzlicher Kälteeinbruch können den Blüten ein vorzeitiges Ende bereiten. Auf natürliche Ereignisse haben wir leider keinen Einfluss.
  • Um die Reise für Sie möglichst angenehm und persönlich zu gestalten, beschränken wir die Teilnehmerzahl auf maximal 8 Personen.
  • Das Reiseprogramm wird fortlaufend angepasst und daher wird es bis kurz vor Reisebeginn Änderungen geben, die den Charakter der Reise aber nicht wesentlich verändern. Der Grund dafür ist, dass uns Details und ein einzigartiges Erlebnis äusserst wichtig sind. Spezielle Events sind oft erst kurzfristig buchbar und wir wollen für unsere Gäste das Bestmögliche erreichen.
  • Bei der Einreise nach Japan registriert die Einreisebehörde von jedem Fingerabdrücke und ein Gesichtsfoto. Wer sich diesem Registrationsprozess verweigert kann nicht nach Japan einreisen.
  • Der Schweizer Reisepass muss bis und mit Rückreisedatum gültig sein, ein Visum ist nicht nötig. Die in vielen Ländern gültige Regel, dass der Reisepass 3 oder 6 Monate über das Rückreisedatum gültig sein muss, trifft für Japan nicht zu.
    ACHTUNG: Es können andere Regeln gelten wenn man via ein Transitland fliegt!
  • Infoseite des Japanischen Konsulats in Deutschland: Gültigkeit Reisepass
    Infoseite des Japanischen Konsulats in Deutschland: FAQ
    Liste der Länder mit visafreier Einreise nach Japan

Was unsere Reisen auszeichnet

  • Die persönliche Betreuung unserer Gäste. Japan ist kein einfach zu bereisendes Land, weshalb uns dieser Punkt sehr am Herzen liegt. Sei es eine defekte Kamerabatterie oder ein drückender Schuh – wir sind auch nach dem Tagesprogramm noch für Sie da.
  • Angenehmes Reisen: Kein tägliches Ein- / Auschecken in einem neuen Hotel. Wo es möglich ist machen wir jeweils mehrere Tage an einem Ort Station und von da aus Tagesausflüge.
  • Limitierte Platzzahl: bewusst klein gehaltene Gruppen.
  • Wir besuchen auch aussergewöhnliche Sehenswürdigkeiten, die gewöhnlich nicht buchbar sind.
  • Deutsch und Japanisch sprechende Reiseleitung.

Diese Reise wird organisiert von Denis Hofmann & Yoko Shimizu, einem schweizerisch-japanischen Paar das beide Welten kennt und sich als Vermittler zwischen den Kulturen versteht.


Preisliste
Reisepreis pro Person im Einzelzimmer*: CHF 14’950
Alle Flüge sind im Reisepreis inbegriffen. Alle Flugstrecken sind in der Economy Class.
* = in Ryokan/Tempel/Pension sind keine Einzelzimmer erhältlich, siehe “Hinweise zum Reiseprogramm

Flugstrecken
Hinflug mit British Airways: Zürich – Tokyo mit Umsteigen in London Heathrow
Anschlussflug mit Japan Airlines: Inlandflug Tokyo – Aomori

Rückflug mit Japan Airlines/FINNAIR: Tokyo – Zürich mit Umsteigen in Helsinki

Annullationsbedingungen
Es gelten folgende spezielle Annullationsbedingungen (Reisebeginn: 25. April 2019):
Bis 60 Tage vor Reisebeginn 20% des Gesamtbetrages
59 Tage bis und mit 30 Tage vor Reisebeginn 40% des Gesamtbetrages
29 Tage bis und mit 15 Tage vor Reisebeginn 60% des Gesamtbetrages
14 Tage bis und mit 8 Tage vor Reisebeginn 80% des Gesamtbetrages
7 Tage oder weniger vor Reisebeginn 100% des Gesamtbetrages
Zusätzlich können Annullationsspesen anfallen, die wir nach Aufwand verrechnen.

Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Reiseprogramm.

Buchen
Das Buchungsformular für die “Fotoreise Nordjapan April-Mai 2019” schicken wir Ihnen gerne auf Anfrage zu: Buchungsformular anfordern

Die Reiseunterlagen und das vollständige Reiseprogramm erhalten Sie ein paar Wochen vor Abreise.

Bitte beachten
Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen. Falls diese Zahl nicht erreicht wird, bieten wir nach bestem Bemühen ein gleichwertiges Ersatzprogramm an, das dem der Originalreise möglichst nahe kommt. Bei zu wenig Teilnehmern behalten wir uns vor, die Reise nicht durchzuführen. Wir würden aber sicher mit den bestehenden Interessenten sprechen, um vielleicht doch noch zu einer Lösung zu kommen.

Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Es gelten die Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen der Bonsai Voyage GmbH, Hünenberg See.

Nach oben Reiseprogramm Inbegriffen Wichtige Hinweise Was uns auszeichnet Preise Buchen